Ausbildung zum GENEKI Regenerations + Schlaf - Coach




Stressbedingte Erkrankungen und damit verbundene Ausfalltage sind in den letzten vier Jahren explosionsartig um über 50% auf 30 Mio. gestiegen. Damit wurden die bisherigen klassischen Ausfallgründe deutlich überholt. Schlafstörungen, Abschaltschwierigkeiten, Schulter – Nacken – Verspannungen, Überlastungs -beschwerden, Burnout und häufige Kopf-, Rücken- und Gelenkschmerzen sind mögliche Anzeichen auf dem Weg zur Erkrankung.

Um den immer größer werdenden Herausforderungen auch im therapeutischen Alltag gewachsen zu sein, sind physische + mentale Stärke absolute Voraussetzungen. Gezielte, optimale Regeneration und die Heilwirkung eines gesunden Schlafs stellen den Schlüssel zur Steigerung der eigenen Leistungsfähigkeit auf effektive japanische Art dar.

Nutze neben den verschiedenen Übungen und Testverfahren die Kombination mit den neuesten regenerativen Erkenntnissen aus Forschung und Technik. Spüre die Auswirkungen eines angeregten Parasympathikus am eigenen Körper und hebe mit Hilfe des erlangten Wissens Deine Behandlungs – und Beratungsperformance auf das nächste Level.

Lerne in der „GENKI – Regenerations + Schlaf – Coach“ - Ausbildung den optimalen Einsatz und Umgang der verschiedenen Techniken und Methoden zum eigenen Wohle und dem Deiner Patienten kennen und anzuwenden. Das ZPP – zertifizierte Konzept ermöglicht den sofortigen Start in eine erholte Zukunft.


Ziel:
Erlernen der Grundlagen der Regeneration, Voraussetzungen für einen gesunden Schlaf, aktuelle Möglichkeiten sowie das ZPP – zertifizierte Kurskonzept
Umsetzung des Wissens in Kursen, Einzeltrainings und Therapie

Der Unterricht erfolgt praxisnah anhand der aktuellen „Stress“ - Situation.


Unterrichtseinheiten:
18 (a´45 min)

Unterrichtsmaterial:
Umfangreiches farbiges Skript

Teilnehmer sollte mitbringen:
Schreibzeug
Sportbekleidung / lockere Bekleidung
Der Kurs hat einen hohen Praxisanteil
Teilnehmerzahl: max. 20

Zielgruppe:
Ärzte, PT/ KG, Masseure, Heilpraktiker, Ergotherapeuten

Referent:
Christian Röhrs, (Sportphysiotherapeut DOSB) + Lehrteam


Kosten:
Unterrichtseinheiten (UE): 18 UE a´45 min.
Kursgebühr: Mitglieder 220,00 €; Nichtmitglieder: 260,00 €