Yoga & Achtsamkeit in der Physiotherapie




„Gesundheit ist Reichtum, Innerer Friede ist Glück. Yoga zeigt einen Weg“
Swami vishnu-devananda

Anerkanntes ZVK e.V. / KddR Rückenschulrefresher - Seminar
Ziel dieses Kurses ist es, den Menschen dabei zu unterstützen, seine Ressourcen zu aktivieren und gesundheitsfördernde Kompetenzen für seinen Alltag zu erwerben / zu entwickeln. Achtsamkeit, Atmung und Konzentration helfen uns, jahrtausendalte Überlieferungen im Hier und Jetzt zu leben und mit in unsere Arbeit als Physiotherapeuten zu integrieren. Stellen Sie sich folgende Situation vor: Ein Mensch kommt zu Ihnen in die Behandlung oder zur Wirbelsäulengruppe/Rückenschule, gestresst vom Alltag mit lang anhaltenden Rückenproblemen. Seine Worte könnten sein: „Morgens werde ich nicht wach, untertags bin ich gelangweilt, fühle mich ausgelaugt und nachts kann ich nicht schlafen.“ Häufig sind die Menschen körperlich nicht gesund genug, emotional zu verletzt oder mental zu gestresst, um Schritte zu unternehmen, ihr Leben positiv zu verändern. Die Kraft des Yoga liegt jenseits dessen, was das äußere Auge wahrzunehmen vermag. Hatha Yoga, der zuweilen einfach als eine Form gesunder körperlicher Ertüchtigung missverstanden wird, hat in der Tat zum Teil mit Gesundheit zu tun, aber der gute Gesundheitszustand ist nur die Nebenwirkung einer umfassenderen Absicht. Sein Ziel besteht darin, unsere höchsten Ideale in das Alltagsleben, in unseren Körper einströmen und Anmut, Harmonie, Freundlichkeit und Güte zur Lebensweise werden zu lassen.

Vorerfahrungen im Yoga sind nicht erforderlich.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke und falls vorhanden eine Yoga-Matte.

Kursumfang (in UE):
15 UEs (à 45 min)
Seminargebühren (2017): Mitglieder: 190,00 € inkl. Rückenschullehrer-Lizenzverlängerung; Nichtmitglieder: 230,00 €